„Eine Schwester mit dem Weihrauchfass…

…kniete auf der Straße und betete was.

Da kam die Polizei, Ja, was ist denn das?

Eine Schwester mit dem Weihrauchfass…“

   
Ja, wir haben auch Fasching gefeiert…und bitte, ich erwarte mir jetzt schon von dir, dass du unser Liedchen nach der Melodie von „3 Chinesen mit dem Kontrabass“ nachsingst! 🎼

Denn wir zwei jungen Schwestern haben uns sehr viel Mühe gegeben, um dieses Lied sinnvoll umzudichten!

Und weil das Bild soooooo schön ist: Turban und Turbine (wir lernen ja wie man richtig gendert, das scheint ja wichtig zu sein 😑)

   
Wir ließen den „Rhabarberbarbarabarbarbarenbartbarbier“ wieder einmal auferstehen…

 
Also du siehst, wir feiern auch Fasching! Und nicht nur wir, sondern die ganze Gemeinschaft! Hier der Link, wenn du sehen willst, wie im Mutterhaus gefeiert wurde (es lohnt sich!)  Fasching im Kloster

Und da der Fasching schon vorbei ist, schließe ich ihn ab mit dem ersten Bild von „Franziskus im Wandel der Zeit“ mit  den Luftschlangen…

  
 Nach dem Fasching kommt Aschermittwoch…

Und voll Spannung erwartete ich mein erstes Rieder Aschenkreuz! 

 Auf Facebook gefunden:
 
Ich würd sagen, eindeutig ein Blob 😅

  
Aber abgesehen von der Aschenkreuzform, wünsche ich dir einen guten Start in diese Fastenzeit und ein gutes zugehen auf Ostern! (Was, Ostern!? War nicht gerade erst Weihnachten?!🙃)

Ja, was tut sich sonst so?

Nun…  

 
Das ich  habe mir meine eigene Cajon gebaut…und nerve damit jetzt abends meine Mitschwestern 😆😆 (nur bis 9 Uhr, dann ist eh Ruhe… lol)

Ich habe gesägt, gebohrt, geschliffen, geschraubt…ach, gut, dass ich in einer Schule mit Hausmeister wohne…es geht eben nichts über Stichsägen und Bohrmaschinen! Ein Leben ohne Bohrmaschine…ich weiß nicht…da würd was fehlen oder?

Mein neues Spielzeug…  
So, und damit verabschiede ich mich wieder, die nächsten Wochen werden wieder turbulent (in der ruhigen Fastenzeit), da gibt’s mehr zu berichten!

Und jetzt möchte ich dir noch den Fastenkalender meiner  Gemeinschaft wärmstens empfehlen, du findest ihn auf unserer Facebookseite: Franziskanerinnen von Vöcklabruck

Du kannst auch meinem Blog per Email folgen, wenn du nichts mehr verpassen willst 😇

Lieben Gruß!

Pace e bene!

Sr. Ida

Ein Kommentar

  1. Claudia Signitzer · Februar 13, 2016

    also das ist eine wirklich erfrischende Sache, diesen Blog zu lesen! Gratuliere, du bist sicher eine fröhliche Nachfolgerin von Franziskus.
    Liebe Grüße aus Salzburg
    Claudia

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s